B002 webIn Dubti, unweit der Afar-Hauptstadt Semera, hat die Kinderhilfe-Stiftung eine neue Vorschule mit vier Klassenzimmern gebaut. Das Projekt wurde vom BMZ unterstützt.

 

 

AroyoSchool webDie Kinderhilfe-Stiftung unterstützt den Bau einer Grundschule in einer abgelegenen ländlichen Region im Nordwesten des Südsudan. Es gibt dort kaum Bildungsmöglichkeiten und keine Zukunftserspektiven.

 

 

AbuhsahsimAbuhashim ist ein Dorf im Grenzgebiet des Südsudan. Eine Straße dorthin gibt es nicht, Wasser wird von der nächsten Wasserstelle geholt - als Oberflächenwasser ist es entsprechend verunreinigt. Ein dringend benötigter Brunnen wird in Abuhashim für trinkbares Wasser sorgen.

 

 

Die Kinderhilfe-Stiftung hat zusammen mit anderen Partnern den Bau einer Vorschule in Bila im Westen Äthiopien ermöglicht. In sechs Klassenzimmer haben jetzt mehr als zweihundert Kinder die Chance auf frühkindliche Bildung.

 

 

MorogoroAuch in der Provinzhauptstadt Morogoro gibt es, wie an vielen anderen Orten Afrikas, viele elternlose Kinder. Oft genug schlagen sie sich als Straßenkinder durch und kämpfen irgendwie ums Überleben. Die Wolfmar'sche Kinderhilfe-Stiftung kümmert sich zusammen mit dem Partner Nehemia um Kinder, die im Agape Children Center ein Zuhause gefunden haben.